Aktuelle Informationen

 

Hinweise zur Baustellensituation Villastraße

Wir empfehlen die Anfahrt über Edenkoben Luitpoldstraße - im weiteren Verlauf Klosterstraße. Bitte folgen Sie den Umleitungsschildern, so gelangen Sie in Richtung Talstation.

Geparkt werden kann entlang der Villastraße sowie auf dem ausgeschilderten Parkplatz "Im Röhrig".

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

Corona-Hinweise

Zum Sesselbahnfahren benötigen Sie KEINEN negativen Test und KEINE Vorab-Reservierung!

Im Ein- und Ausstiegsbereich der Bahn sowie im gesamten Wartebereich gilt Maskenpflicht (bitte OP oder FFP2 Maske tragen).

 

 


 

Herzlich Willkommen bei der Rietburgbahn

Von der Talstation aus, nahe dem ehemaligen bayerischen Königsschloss "Villa Ludwigshöhe", schwebt man in bequemen Doppelsesseln zur um das Jahr 1200 erbauten Rietburg (550 m ü.M.). Zehn Minuten benötigen sie dazu.

Die 220 Meter Höhenunterschied werden so auf angenehme Art und Weise überwunden.
Die Herren Ritter damals hatten es etwas beschwerlicher. Warum sie sich diese Bergkuppe für den Bau ihrer Festung aussuchten, ahnt man jedoch spätestens dann, wenn man oben angelangt ist.

Die Aussicht muss es wohl gewesen sein!

Auch als heutiger "Rietburg-Eroberer" sollte man erst einmal die Augen in die Ferne schweifen lassen. Hinunterblicken auf das größte zusammenhängende Weinbaugebiet Deutschlands, in die Rheinebene hinein, zu den Domen von Worms und Speyer und hinüber zu den Hängen des Odenwaldes und des Schwarzwaldes.

Die Eindrücke dieser faszinierenden alten Kulturlandschaft bleiben unvergesslich.
Die Höhengaststätte Rietburg lädt täglich zur Einkehr ein. Von der Burgruine Rietburg aus führen zahlreiche markierte Wanderwege zu den Hütten und Gaststätten im Pfälzer Wald.

 

Mit der Sesselbahn Edenkoben zur Rietburg schweben

Von der großzügigen Aussichtsterrasse der ehemaligen Raubritterburg, genießt man einen Panoramablick über die gesamte Rheinebene.

Die Höhengaststätte Rietburg lädt zur Einkehr ein. Von der Ruine Rietburg aus führen zahlreiche markierte Wanderwege zu den Hütten und Gaststätten im Pfälzer Wald.

Fahrzeiten 2021

13. März bis 31. März

täglich von 10:00 Uhr - 17:00 Uhr - letzte Bergfahrt/Talfahrt 16:45 Uhr

1. April bis 30. April

Montag - Freitag von 10:00 Uhr - 17:00 Uhr - letzte Bergfahrt/Talfahrt 16:45 Uhr
Samstag/Sonntag/Feiertag von 10:00 Uhr - 17:30 Uhr - letzte Bergfahrt/Talfahrt 17:15 Uhr

vom 1.Mai bis 30.Juni

Montag - Freitag von 10:00 Uhr - 17:30 Uhr - letzte Bergfahrt/Talfahrt 17:15 Uhr
Samstag/Sonntag/Feiertag von 10:00 Uhr - 18:00 Uhr - letzte Bergfahrt/Talfahrt 17:45 Uhr

vom 1.Juli bis 30.Oktober

Montag - Freitag von 09:30 Uhr - 17:30 Uhr - letzte Bergfahrt/Talfahrt 17:15 Uhr
Samstag/Sonntag/Feiertag von 09:30 Uhr - 18:00 Uhr - letzte Bergfahrt/Talfahrt 17:45 Uhr

vom 31.Oktober bis 7.November

täglich von 09:30 Uhr - 16:00 Uhr - letzte Bergfahrt/Talfahrt 15:45 Uhr

im November

Sa/So 13./14.November, Sa/So 20./21.November und Sa/So 27./28.November
jeweils von 10:00 Uhr - 16:00 Uhr - letzte Bergfahrt/Talfahrt 15:45 Uhr

Lampionfahrten zum Burgfest mit Livemusik

Die Lampionfahrten können in 2021 leider nicht stattfinden!

* wichtige Hinweise

  • Für Gruppen ab 20 Pers. abweichende Vereinbarung möglich.
  • Kinder bis 4 Jahre müssen auf dem Schoß eines Erwachsenen mitfahren
  • Kinder von 4 bis 6 Jahren können in Begleitung eines Erwachsenen mitfahren
  • Kinder ab 6 Jahren können alleine fahren

Fahrpreise

Berg- u. Talfahrt

Erwachsene7,50 Euro
Kinder unter 4 Jahrenfrei
Kinder von 4 - 14 Jahren4,00 Euro
Familienkarte
2 Erwachsene und
2-4 Kinder von 4-14 Jahren
20,00 Euro
Gruppen ab 20 Personen7,00 Euro
Schulen3,50 Euro

Einfache Fahrt

Erwachsene5,50 Euro
Kinder unter 4 Jahrenfrei
Kinder von 4 - 14 Jahren3,00 Euro
Familienkarte
2 Erwachsene und
2-4 Kinder von 4-14 Jahren
15,00 Euro
Gruppen ab 20 Personen4,50 Euro
Schulen2,50 Euro

Saisonkarte

Pro Person 75,00 Euro

Zahlart

Barzahlung
EC-Karte ab 10,00 Euro

Anfahrt und Lage

Achtung: Baustelle im Bereich Villastraße

Bitte beachten Sie unsere aktuellen Informationen auf der Startseite!!

 

Mit dem Auto, Wohnmobil

Autobahn A65 Abfahrt Edenkoben L507, L512 (Deutsche Weinstraße).
 

Busse und Bahn

Anreise direkt nach Edenkoben Bahnhof von Neustadt/Weinstraß Hbf und Karlsruhe.
Mit den Bussen der "PalatinaBus" von Neustadt/Weinstraße oder Landau Hbf ebenfalls direkt nach Edenkoben.
Edenkoben liegt im Bereich des Verkehrsverbundes Rhein-Neckar.

Alle Auskünfte zu den Verkehrsangeboten unter http://fahrplanauskunft.vrn.de.
Die Tarife des Verkehrsverbundes Karlsruhe werden ebenso bis Edenkoben anerkannt.

Trotz sorgfältigster Prüfung unserer Angaben, sind Eingabefehler nicht auszuschließen.
Alle Angaben ohne Gewähr und ohne Anspruch einer Rechtsverbindlichkeit.